BFH außer Dienst

Blindenführhunde werden entweder aus Altersgründen oder vorzeitig wegen gesundheitlicher Probleme oder Verhaltensproblemen/negative Erlebnisse etc. aus dem Dienst genommen.

 

Unsere Gesellschaft wird immer hektischer, egoistischer und stressiger. Die Hunde werden heute deutlich mehr strapaziert, als noch vor 10 Jahren.

Daher werden viele Hunde sicher nicht mehr auf 8Jahre Führzeit kommen, mittlerweile kann man bei Hunden die ständig im Großstadtbereich arbeiten, über 5/6 Jahre Führleistung dankbar sein.

 

Diesen Hunden gebührt trotzdem Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit und sei ein schönes Leben als Familenhund gegönnt.